Berghia stephanieae 10mm+ (ab 11,00€)

13,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Make-Reef Glasrosenkiller

Aus eigener Zucht


Staffelpreise

  • Bis 5 = 13,00€
  • Ab 5 = 12,00€
  • Ab 10 = 11,00€


Die Aeolidiella stephanieae bzw. Berghia ist die optimale Waffe, einer Glasrosenplage entgegen zu treten. Ohne eine Gefahr für andere Meeresbewohner oder Korallen darzustellen, ernährt sie sich ausschließlich von Glasrosen und benötigt nach dem Einsetzen keiner weiteren Pflege mehr. Dort wo glasrosenfressende Fische, oder Garnelen nicht heran kommen, oder durch hinzugereichtes Futter die Lust verlieren, marschieren die kleinen Berghias unbeirrt weiter und machen ihren Job.


Wir bieten unsere Glasrosenkiller in einer Größe ab 5mm und ab 10mm an. Es ist sinnvoller sich gleich 10mm Berghias zu sichern, da sie schon stabil auf Beutejagt gehen und geschlechtsreif sind. Die Jungtiere ab 5mm sind jedoch auch schon recht gefräßig und können, in Verbindung mit ein paar größeren Tieren, gut mit auf die Jagt geschickt werden.


Berghias ab 5mm bieten wir nur aus einen Grund an. Sie sind verfressen und wir schützen so unseren Glasrosenbestand, der noch erweitert werden muss.


Unsere Glasrosenkiller werden mit einer Anleitung, sowie einer Pipette geliefert.


Wir empfehlen aber ganz klar, keine Gruppe von kleinen Berghias unter 10mm alleine in das Becken zu setzen. Es sollten immer einige größere Tiere mit im Rudel sein, damit auch größere Glasrosen bewältigt werden können.


Generell empfehlen wir nur Gruppen ab 5 Tiere einzusetzen, es sei denn, dass schon Tiere im Becken sind und man die Anzahl aufstocken möchte.


Sofern man selber Berghias anzüchten möchte, ist das schon mit 2 Tieren ab 10mm Größe möglich. Es ist auch gut möglich, dass man Berghias ab 5mm in einem separaten 5-15 Liter Aquarium/Behälter noch für 1-2 Wochen mit Glasrosen füttert, bis sie auf ca. 10mm herangewachsen sind und sie dann in das zu bereinigende Becken umsiedelt.


Achtung!!! Berghias sind Futterspezialisten die ausschließlich Aiptasia (Glasrosen) fressen. Sofern Ihr keine Glasrosen im Becken habt, werden sie unweigerlich verhungern.


In absehbarer Zeit werden wir auch ein Buch über die Haltung und Vermehrung der Berghia Schnecke auf den Markt bringen. Schaut öfter mal vorbei oder abonniert unsere Facebook Seite, um darüber auf dem Laufenden zu bleiben. Make-Reef auf Facebook

Staffelpreise

Menge
Einzelpreis
Ab 10 Stück
11,00 €
Ab 5 Stück
12,00 €